MATHE COACHINGS

Ob zur kurzfristigen Prüfungsvorbereitung oder regelmäßigen Unterstützung:
Buche Deine individuelle Einzelnachhilfe, um Themengebiete aufarbeiten
oder Dich zielgerichtet auf eine Prüfung vorzubereiten.

Kurz gesagt, gestalte Deine Lernsessions
verständlicher, sicherer, weniger stressig und auf Dich abgestimmt!

4.8 Sterne von 168 Google Rezensionen
4.8/5

Virtuelle NACHHILFE per videocall

Individuelle Onlinecoachings für Mathe, Englisch, Deutsch und Chemie ab der Mittelstufe!

Für eine effektive Lernatmosphäre ist es besonders wichtig, mit Dir gemeinsam Dein Lernziel herauszufinden, um Dich auf Deinem aktuellen Leistungsniveau abzuholen.

Wie in unseren Crashkursen setzen wir auch bei unseren Coachings auf eine effektive Kombination aus Unterricht und selbstständigen Übungsphasen.

Wir finden heraus mit welcher Motivation und welchem Lernziel Du die Coachings wahrnehmen möchtest und entscheiden so gemeinsam über Tempo, Regelmäßigkeit und Dauer der Nachhilfe. So wird Dein Budget effektiv eingesetzt. Wir glauben an Dich, an unsere Coaches und den daraus entstehenden Lernerfolg und erstellen Dir einen effektiven Lernplan, der nicht auf ein endloses Abo abzielt!

Du möchtest auch andere Fächer mit ABIcrash rocken?

Unsere erfahrenen Coaches (LehramtstudentInnen oder junge LehrerInnen des jeweiligen Faches) gehen auf Deine persönlichen Bedürfnisse ein und können mit Dir in allen Schulfächern an Deinem Leistungsanstieg arbeiten.

Ausgerüstet mit einem virtuellen Whiteboard können Dir alle Erklärungen anschaulich präsentiert werden. Natürlich garantieren wir für  soziale Kompetenz beim Vermitteln des Stoffes.

Nachdem wir alles über Dich, Deine Stärken und Bedürfnisse, sowie Deine Lernziele erfahren haben, matchen wir Dich und einen unserer erfahrenen Coaches.

Wir zwingen Dich selbstverständlich nicht bei einem Coach zu bleiben, der trotz unserer Bemühungen nicht zu Dir passt. Sollten Probleme auftreten, werden wir schnellstmöglich einen neuen Coach für Dich finden. 

 

Unsere Nachhilfe ist keine Abo-Falle: Du bestimmst vorab wie viele Coachings Du buchen möchtest. Dabei bleibet es auch – es sei denn, Du entscheidest Dich zu einer Fortführung der Coachings. 

Es ist uns besonders wichtig, für Dich ein kosteneffizientes Lernangebot zu ermöglichen. Deshalb erstellen wir Lernpläne die eigenständiges Lernen und die virtuellen Einzelcoachings kombinieren.

Ab 28€ für 60min individuelle Coachingzeit

Buchung eines einzelnen Coachings für 36 Euro (60min); 30 Euro/Coaching bei Buchung eines 10 Stunden Pakets; 28 Euro/Coaching bei Buchung eines 15 Stunden Pakets

4.8 Sterne von 168 Google Rezensionen
4.8/5
Celine Lacherdinger
Celine Lacherdinger
Read More
Sehr hilfreich! Sowohl der Online- als auch der Präsenzkurs sind sehr zu empfehlen. Alle Inhalte werden verständlich durchgearbeitet und man hat viel Zeit zum Üben. Ohne die Hilfe wäre es für mich unmöglich gewesen, den ganzen Stoff in so wenig Tagen durchzuarbeiten.
Kaya Rüsen
Read More
Am Anfang habe ich natürlich etwas gezweifelt und gefragt ist es der Preis wert ? Aber das kann ich nur mit JA beantworten ! Damit hat er sehr geholfen und ich finde auch, dass der Kurs sehr schön strukturiert aufgebaut war ! Mir hat es sehr gefallen und ich kann nur empfehlen Mandel Kurs teilzunehmen, wenn man mich einmal eine Frische intensive Wiederholung von allen Themen braucht !
Andew Walet
Andew Walet
Read More
Bestanden! Nach dem fünftägigen Kurs habe ich mich nicht nur sicher gefühlt, sondern ich habe es auch verstanden. Ich kann jedem diesen Kurs ans Herz legen, der nicht mit einem schlechten Bauchgefühl in seine Prüfung starten möchte. Individuelle Hilfe, gut geschulte Kursleiter und der Spaß blieb auch nicht auf der Strecke. Macht weiter so!
Chelsea Amadeus
Chelsea Amadeus
Read More
Habe zur Vorbereitung auf mein erstes Semester bei ABIcrash teilgenommen. Zuerst war ich mir nicht sicher ob sich dies lohnt da der Kurs ja nur den Abiturrelevanten Abistoff abdeckt. War am Ende aber sehr zufrieden, habe viel aus dem Kurs mitgenommen. Auch die anderen Teilnehmer hatten einen enormen Lernfortschritt.
Joshua Lassen
Positiv: Kommunikation, Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Qualität
Read More
Der Kurs ist perfekt für die ABI Vorbereitung und macht super viel Spaß
Julia D
Julia D
Read More
Habe in Frankfurt teilgenommen. Die Kursräumlichkeit lag zentral an der Konstablerwache. Ich habe mich mit diesem Kurs auf das mündliche Abitur vorbereitet. Das Skript hat den kompletten Abiturstoff zusammengefasst und ich habe 12 Punkte geschrieben obwohl ich sonst auf 8 stehe. Vielen Dank an das Team von ABIcrash.
Nico R.
Nico R.
Read More
Sehr sympathische Lehrkräfte, auf jedes Problem eines Schülers wird eingegangen. Es war wirklich sehr hilfreich und durch AbiCrash fühle ich mich aufs Abitur vorbereitet.
Khudher Jazzaa
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität, Qualität
Read More
Toller Mathekurs mit sehr hilfreichem Begleitmaterial und guter Organisation!
Leo _nie
Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis
Read More
Abi Crash hat sich für mich total gelohnt. Der Kurs war verständlich aufgebaut, auf alle Fragen wurde individuell eingegangen und man hatte selbst online das Gefühl, gut auf die Prüfing vorzubereitet zu sein. Die Materialien waren sehr gut strukturiert und übersichtlich, vor allem das Skript mit der Theorie zu allen Themen hat sehr weitergeholfen.
Emma K
Emma K
Read More
Sehr sympathische Kursleiter. Habe in 7 Tagen mehr gelernt, als in 2 Jahren Unterricht!:)
Previous
Next

Das Qualitätsversprechen

von Paul Bergold

Qualitätsbeauftragter bei ABIcrash,
Co-Founder der MARBA GmbH und Doktorand TU-München

FAQ - Häufig gestellte fragen

Wir bieten dieses Angebot sowie auch weitere Lernhilfen für das Abitur kostenlos an.

Alle SchülerInnen die ein Survival Kit besitzen, oder sich dieses für die Oberstufenzeit und Abiturvorbereitung anschaffen wollen, können beispielsweise auch an unseren Back2School Kursen in jedem Jahr kostenfrei teilnehmen. 

Die Checkliste bietet dir eine bundeslandspezifische Auflistung aller für dich relevanten Themen für dein Mathe-Abitur (auch nach Leistungsniveau getrennt).

Abiturrelevanten Themen in 2023 (Beispiel):

Lösen linearer Gleichungen (Additionsverfahren, Gleichsetzungsverfahren, Einsetzungsvefahren, Gauß-Verfahren)
Lösen quadratischer Gleichunen (Mitternachtsformell)
Lineare und Quadratische Ungleichungen
Potenz- und Logarithmusgesetze
Exponential- und Logarithmusgleichungen

Definitions- und Wertebereich
Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen
Polynomdivision
Newton-Verfahren
Satz vom Nullprodukt
lineare Transformationen von Funktionsgraphen: Spiegeln, Verschieben, Strecken / Stauchen
Achsen- und Punktsymmetrie von Funktionsgraphen
Grenzwertverhalten von Polynomen
senkrechte, waagrechte und schräge Asymptoten
Polstellen mit und ohne Vorzeichenwechsel
Stetig hebbare Definitionslücken
Stetigkeit von Funktionen
Funktionsscharen und Ortslinien von Extrem- und Wendepunkten
Bogenlänge- und Bogenmaß

Differenzenquotient und geometrische Deutung (Bezug zur Sekantensteigung)
Differenzenquotient und mittlere Änderungsrate (auch im Sachzusammenhang)
h-Methode
Differentialquotient
Deutung des Differentialquotienten als Tangentensteigung
Begriff der Differenzierbarkeit von Funktionen
Interpretation als lokale Änderungsrate (auch im Sachzusammenhang)
Aufstellen der Tangenten- und Normalengleichung

Differenzieren einer Funktion
Faktor-, Summen-, Produkt- und Quotinentenregel für das Differenzieren
Rüchschluss von der Ableitung auf das Monotonieverhalten sowie auf Extremwerte
Monotonie der ersten Ableitung
zweite Ableitung und Bestimmung von Krümmungsverhalten und Wendepunkten
Unterscheidung von hinreichenden und notwendigen Bedingungen für die Bestimmung von Extrema und Wendepunkten
Gleichung der Wendetangente
Ableiten des Verlaufs des Graphens einer Stammfunktion aus einer gegebenen Funktion
Bestimmung des Funktionsterms einer Stammfunktion aus dem Term einer gegebenen ganzrationalen Funktion

Differenzieren und Analysieren von Sinus- und Cosinusfunktionen
Verknüpfungen von Sinus- und Cosinus mit ganzrationalen Funktionen untersuchen
Produkt- und Kettenregel für das Differenzieren
Anwenden der Methoden der Differential- und Integralrechnung auf Sinus- und Cosinusfunktionen
Differenzieren und Analysieren von Potenzfunktionen mit negativem ganzzahlingen Exponenten
Differenzieren von einfachen gebrochen-rationalen Funktionen (Grad des Zähler- und Nennerpolynoms ≤2)
Quotientenregel
Anwenden der Methoden der Differential- und Integralrechnung auf gebrochen-rationale Funktionen
Verhalten gebrochen-rationaler Funktionen an den Rändern des Definitionsbereiches
Folgern der Umkehrbarkeit einer Funktion aus der Eigenschaft der strengen Monotonie
Zusammenhang der Graphen von Funktion und Umkehrfunktion
Bestimmung des Funktionsterms der Umkehrfunktion einer gegebenen Funktion (in einfachen Fällen)
Differenzieren der Wurzelfunktion (sowie deren Verknüpfungen und Verkettungen)
Differenzieren und Analysieren der e-Funktion

Anwenden der Methoden der Differential- und Integralrechnung auf e-Funktionen
Grenzwertbestimmung durch Vergleich des Wachstums von Exponential- und Potenzfunktionen
ln-Funktion als Umkehrfunktion der e-Funktion
Differenzieren der natürlichen Logarithmusfunktion
Anwenden der Methoden der Differential- und Integralrechnung auf ln-Funktionen
Grenzwertbestimmung durch Vergleich des Wachstums von Logarithmus- und Potenzfunktionen

Streifenmethode
Definition des Integrals und Hauptsatz der Differential- und Integralrechnung
Bestimmtes Integral und Flächenbilanz
Interpretation des Integrals als Gesamtänderung einer Größe (Integrandenfunktion zeigt lokale Änderungsrate)
Differenzieren und Integrieren als Umkehroperationen
Faktor- und Summenregel für Integrale
Ermitteln von Werten bestimmter Integrale mithilfe von Stammfunktionen
Abgrenzung der Integralfunktion von der Stammfunktion
Berechnung der Fläche zwischen Graph und Koordinatenachse
Berechnung der Fläche zwischen zwei Graphen
Aus dem Verlauf einer Funktion den Verlauf der zugehörenden Integrandenfunktion ableiten und umgekehrt
Volumina von Rotationskörpern
Erkennen und Integrieren von Funktionen der Form f(ax+b) und f´(x)exp(f(x))

Umgang mit unbestimmten Integralen
Ins Unendliche reichende Flächen

Kurvendiskussion
Interpretation von Ergebnissen im Sachzusammenhang
Anwendung dieser Methoden auf inner- und außermathematische Kontexte
Extremwertprobleme
Modellierungen mit Funktionen (Weitsprung, Wurf, Hang,…)
Modelle von exponentiellen, linearen und logistischen Wachstumsprozessen
Abklingprozesse
Funktionsterm aus gegebenen Bedinungen bestimmen (Steckbriefaufgaben)
Bestimmung eines Bestands aus einer gegebenen Änderungsrate

Ergebnis und Ergebnismenge
Ereignis und Gegenereignis
Baumdiagramm und Pfadregeln
Vierfeldertafel
Additionssatz für Wahrscheinlichkeiten
Schnittmenge und Vereinigungsmenge (De Morgansche Gesetze)
Bedingte Wahrscheinlichkeit
Laplace Experimente

Wahrscheinlichkeit als Stabilisierung der relativen Häufigkeit
Axiomatische Definition von Wahrscheinlichkeit nach Kolmogorov
Verknüpfte Ereignisse und ihre Wahrscheinlichkeiten
Abhängigkeit und Unabhängigkeit von Ereignissen
Unmögliche, unvereinbare und sichere Ereignisse
faires Spiel
Zufallsgrößen
Wahrscheinlichkeitsverteilung
Erwartungswerte
Standardabweichung
Varianz
Veranschaulichung der Wahrscheinlichkeitsverteilung durch Säulendiagramme oder Histogramme (d=1)
Zurückführen von Sachsituationen auf das Urnenmodell durch Analogiebildung
Binomialkoeffizient
Binomialverteilung
Berechnung von Wahrscheinlichkeiten, Erwartungswert und Standardabweichung binomial verteilter Größen
Kumulierte Binomialverteilung
dreimal-mindestens-Aufgaben
Hypergeometrische Verteilung (Lotto)
Bernoulliketten
Galtonbrett

grundsätzliches Vorgehen bei links- und rechtsseitigen Signifikanztests
einseitiger Signifikanztest bei als binomialverteilt angenommenen Merkmalen (links- und rechtsseitig)
Abgrenzung der Wahrscheinlichkeitsrechnung von der Statistik
Zielsetzung und Wahl der Nullhypoteste bei Signifikanztests
Entscheidungsregeln und Ablehnungsbereich
Annahme / Verwurf der Nullhypothese
Bestimmung des Ablehungsbereichs des einseitigen Signifikanztests bei gegebenem Signifikanzniveau
Fehler 1. Art und Fehler 2. Art ( = alpha- und beta-Fehler)
Berechnung der Wahrscheinlichkeiten der Fehler 1. und 2. Art
Einfluss des Stichprobenumfangs auf die beiden Fehlerwahrscheinlichkeiten berechen
Bedeutung der Fehler 1. und 2. Art im Sachzusammenhang
Widerlegen von Fehlinterpretationen

Erläuterung der Gaußschen Funktion
Beschreibung des Verlaufs und der charakteristischen Eigenschaften der Integralfunktion der Gaußfunktion
Bedeutung der Parameter μ und σ für den Verlauf des Graphen der Gaußfunktion
Bestimmen von Wahrscheinlichkeiten unter Verwenden der Integralfunktion
Abschätzung der Wahrscheinlichkeiten mit Hilfe der σ-Regeln

Achtung: Nicht Bundeslandunspezifisch! Downloade die passende Checkliste für dein Mathe-Abi hier 

Das Fachteam um Paul Bergold, unser Chief Mathmatics Officer, Co-Founder und Doktor der Mathematik (TU München) hat auf der Basis der Lehrpläne sowie einer ausführlichen Analyse der Abituraufgaben der letzten Jahre haben für Dich alle Themen herausgearbeitet, die für eine erfolgreiche Abiturvorbereitung im Fach Mathematik wichtig sind.

Hierbei gehen wir über die Bildungspläne bzw. das Kerncurriculum gymnasiale Oberstufe für Mathematik („Lehrplan“) hinaus und nutzen unser Wissen aus den intensiven Recherchen, Analysen und über 5 Jahre Erfahrung mit der Vorbereitung auf das Mathe-Abi. Aus diesem Grund findest du auch die Grundlagen (meist noch aus der Mittelstufe) für Analaysis, Linearer Algebra/Geomterie und Stochastik, da wir überzeugt davon sind, dass diese einer der entschiedensten Gründe ist, warum SchülerInnen gravierende Schwierigkeiten mit den Oberstufenthemen Mathematik haben.

 

98 %
ZUFRIEDENHEIT

98% der TeilnehmerInnen würden ABIcrash ihren MitschülerInnen und FreundInnen weiterempfehlen.

95 %
BESTE ERGEBNISSE

95% der ABIcrash TeilnehmerInnen haben ihre zum Ziel gesetzte Abiturnote erreicht oder sogar übertroffen.

98 %
LernAtmosphäre

100% der KursleiterInnen wurden von den SchülernInnen für ein sehr angenehmes Arbeitsklima gelobt.