Seite wählen

Was geschieht mit meiner Anmeldung bei einem erneuten Corona-Ausbruch?

Sollte es zu einer Verlängerung oder Verschärfung der Schutzmaßnahmen kommen, reagieren wir Einzelfallabhängig auf diese Einschränkungen: Wann immer es möglich ist – beispielsweise durch Verlegung in eine größere Räumlichkeit, durch das Tragen von Mund-Nasen-Schutzen und durch weitere Hygenemaßnahmen – werden die Kurse an die neuen Rahmenbedingungen angepasst.

Dabei ist es grundsätzlich möglich, dass die Auflagen oder Verbote dazu führen, dass manche unserer Kurse nicht wie geplant stattfinden können. Diese Situation erlebten wir während der ersten Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr bereits, weshalb wir bestmöglich darauf vorbereitet sind.

Unsere Kurse bestehen schon immer aus mehreren Komponenten, die in jeder Kombination die für ABIcrash bekannte Qualität garantieren: Die durchdachten und hochwertigen Kursmaterialien in unserem Survival Kit, ein klar strukturierter Frontalunterricht und engmaschig betreute Übungsphasen, um das Erlernte zu üben und zu festigen. Das alles (und sogar noch etwas mehr) bieten wir auch online an. Sollten unsere Präsenzkurse unter keinen Umständen stattfinden können, kommen wir den Erwartungen an uns dennoch nach, und stellen auf das bereits bewährte und von unseren Teilnehmer*innen exzellent bewertete Online-Konzept um. Alle Informationen dazu sind hier zu finden.